Themen der Zeit | tdz – Zeitgeschehen

Neue "Normalität" …

Aktuell|Meinung|Zeitgeschehen
voll nprmal?

Die Ausrufung einer „neuen Normalität“, die in den vergangenen Jahren immer häufiger erfolgte, ist eine mehr oder minder unintelligente Art, breiten Bevölkerungsteilen zu vermitteln, dass sie sich gefälligst unaufgeregt mit dem abzufinden haben, was bei jeweiliger Gelegenheit als „neu normal“ definiert wird.  2005, als eine heranziehende Pandemie wegen des Vogelgrippevirus befürchtet wurde, war die geforderte Akzeptanz einer „neuen Normalität“ schnell zur Hand.

Weiterlesen >

Julian Assange ist frei!

Aktuell|Allgemein|Zeitgeschehen

pressenza – Der WikiLeaks-Gründer Julian Assange verließ das Hochsicherheitsgefängnis Belmarsh am Morgen des 24. Juni 2024, nachdem er dort 1901 Tage verbracht hatte. Er wurde vom High Court in London gegen Kaution freigelassen und am Nachmittag am Flughafen Stansted auf freien Fuß gesetzt, wo er ein Flugzeug bestieg und das Vereinigte Königreich von Großbritannien nach über 12 Jahren endlich verließ.

Weiterlesen >

Russland, die Ukraine und der Westen

Aktuell|Bücher|Zeitgeschehen
Umschlag "der lange Weg zum Krieg"

Egal, wo wir hinschauen, im Hinblick auf Ursachen und Hintergründe des Ukrainekriegs scheint es derzeit für viele Menschen nur eine Sichtweise zu geben. Putin und Russland sind das Böse schlechthin. Zweifel daran werden kaum zugelassen und tagtäglich werden wir in den einschlägigen Fernseh-Nachrichtensendungen und vermittels der Printmedien auf das gängige Narrativ eingeschworen.

Weiterlesen >

Hört! Hört! Anhörung vor dem Petitionsausschuss! 

Aktuell|Allgemein|Zeitgeschehen

Der Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags beschäftigt sich aktuell mit der Petition gegen die Abschaffung von Homöopathie und Anthroposophischer Medizin. Das schreibt das Team der Patientenorganisation GESUNDHEIT–AKTIV e.V. in einer aktuellen Pressemeldung. Diese Petition, so heißt es in der Meldung, "war eine der erfolgreichsten Bundestagspetitionen überhaupt – fast 200.000 Menschen haben deutlich gemacht, dass sie mit den Plänen des Gesundheitsministers nicht einverstanden sind".

Weiterlesen >

Ukrainekrieg. Mit einem Verhandlungsfrieden beenden!

Aktuell|Pressemitteilungen|Zeitgeschehen
united-nations-3760656_1920_WEB

Anlässlich der geplanten russischen Atommanöver warnt die ärztliche Friedensorganisation IPPNW erneut vor einer Eskalation des Ukrainekrieges zum Atomkrieg. Alle Atomwaffenstaaten müssten sich in einem ersten Schritt vertraglich verbindlich verpflichten, auf einen Erst-Einsatz von Atomwaffen zu verzichten und Atomwaffen aus der höchsten Alarmbereitschaft zu nehmen.

Weiterlesen >

Hurra, wir gehen "All in"! Die Ostflanke wartet! 

Aktuell|Allgemein|Meinung|Zeitgeschehen
TEST

Das kennen wir doch… "All in" gehen, ist das nicht so ein Begriff aus dem Pokerspiel? Was sagt denn google dazu? Wir fragen nach: "… Mit "All in" wird beim Gaming ausgedrückt, dass man ab jetzt alles gibt, um seinen Sieg zu sichern. Ähnlich wie beim Poker steht der Ausdruck für "Alles oder nichts" und bedeutet, dass man auf Risiko spielt. Im Game kann das zum Beispiel so aussehen, dass man alle seine erspielten Ressourcen ausgibt, um gegen den Gegner eine Chance zu haben."

Weiterlesen >

Das unheilvolle Erbe des Dr. Flanello Sand 

Aktuell|Allgemein|Das Letzte!!|Zeitgeschehen

Ein Gastbeitrag von Glenn Scheck –
In der öffentlichen Wahrnehmung galten Anthropoden bislang als Asketen, die sich durch strenge Meditation zur moralisch hochstehenden Persönlichkeit entwickeln wollen. Eine Langzeitstudie des Medienunternehmens „Collectief“ zeigt nun, dass es in diesem russlandfreundlichen Milieu mit der Moral nicht zum besten bestellt ist.

Weiterlesen >

Kreuzzug gegen Homöopathie & Co.

Aktuell|Allgemein|Zeitgeschehen
pixaby_globuli

Die Homöopathie und andere komplementärmedizinische Angebote geraten zunehmend unter Druck. da sie angeblich ihre Wirksamkeit nicht nachweisen können und nur Kosten verursachen. In Frankreich und anderen Ländern müssen homöopathische Mittel nicht mehr vergütet werden. In Grossbritannien geriet der Verband der Homöopathen selbst ins Visier des staatlichen Gesundheitsdienstes NHS.

Weiterlesen >

Eine „Bismarckfeier“ unter ideologischem Beschuss

Aktuell|Das Letzte!!|Zeitgeschehen

Anlässlich des 209. Geburtstages des ersten und bedeutendsten deutschen Kanzlers hatte unsere Redaktion zu einer Feier nach Ascheffel eingeladen. Am dortigen Bismarck-Standbild versammelten sich bei strahlendem Kaiserwetter etwa 200 Gäste, darunter auch zahlreiche russische Freunde. Für eine würdige musikalische Umrahmung sorgte eine Musikkapelle unter Leitung von Friedhelm Steigwalder, die mit flotten Märschen (u.a. „Hoch Heidecksburg“) begeisterte. Es sollte ein echtes „Volksfest“ werden.

Weiterlesen >

Schon wieder sind die Russen schuld …

Aktuell|Allgemein|Zeitgeschehen
foto - wikipedia gemeinfrei

von Petra Erler
Wenn man die Diskussion um das abgehörte Gespräch hochrangiger deutscher Militärs verfolgt, gewinnt man den Eindruck, hier werden Ursache und Wirkung verwechselt.  Das Geschrei ist groß, dass deren online-Diskussion in russische Hände gelangte und veröffentlicht wurde. Dass sich nun in Russland über das Gehörte echauffiert wird, wird als Teil der verdeckten Kriegsführung gegen uns dargestellt, so als wären wir ein weiteres Mal Opfer russischer Desinformation.

Weiterlesen >

Reklame