Kontraste, ideologisch

Aktuell|Meinung

In diesem Jubiläumsjahr waren die Waldorfschulen ständig in den Medien, mit einer überwiegend positiven Würdigung ihrer Arbeit. Allein über den Staffellauf wurde hundertfach berichtet, ebenso über die vielen Veranstaltungen der Schulen oder Regionen und überregional über die Geschichte und Praxis der Waldorfschulen. Es gehörte zu meinen Aufgaben, viele Interview- und Presseanfragen zu beantworten, wobei sich drei Fragenkomplexe fast jedes Mal wiederholten: Was unterscheidet die Waldorfschulen von den Regelschulen?

Weiterlesen ...

Rubikon geht offline

Aktuell|Meinung

Andere werden folgen und es werden vermutlich nicht nur die Seiten verschwinden, die von etablierten Medien eher als Fake-News-Lieferanten gesehen werden, obwohl es gerade die sind, die tatsächlich die Nachrichten von Spiegel, Tagesschau und Co. so hinterfragen, dass die LeserInnen sich nach der Lektüre von Rubikon, den Nachdenkseiten oder dem Anti-Spiegel auf jeden Fall umfassender informiert fühlen als vorher.

Weiterlesen ...

Gute Nacht Deutschland?

Meinung|Zeitgeschehen

Ein Kommentar von Michael Mentzel
Wer tatsächlich geglaubt hatte, dass Donald Trump ein Friedensbringer sei, der trotz seiner martialischen Ausdrucksweise, seines machohaften Gehabes und seiner seltsam anmutenden Personalpolitik ein besseres Verhältnis zum Rest der Welt anstrebe, wird derzeit eines Besseren belehrt.

Weiterlesen ...

Wundern geschieht immer wieder

Meinung

von Max Michels
Als Deutschland zum ersten Mal Fußballweltmeister wurde, war ich sieben Jahre alt. Zu jener Zeit hatten wir noch keinen Fernsehapparat, sondern nur ein Radio. Immerhin. Auch wenn man erst sieben ist, bekommt man ein solches Großereignis hautnah mit und wird sich sicher noch lange daran erinnern.

Weiterlesen ...

Reklame

Menü